Aktuelles

Hallo, liebe Judofreunde...

herzlich willkommen auf der Homepage der Judo/Jujitsu-Abteilung des Rendsburger TSV. Auf dieser Startseite findet Ihr, neben aktuellen Terminen und Links auch Meldungen und Hinweise auf Veranstaltungen und Wettbewerbe. Schaut also immer mal wieder rein, was es so Neues gibt. 

Kyu-Prüfung am 7. Dezember

Am Freitag, 7. Dezember fand die letzte Kyu-Prüfung im "alten" Jahr statt. Alle Prüflinge konnten überzeugen und durften den nächst höheren Gurt in Empfang nehmen. Aber.... "nach der Prüfung ist vor der Prüfung" - nach den Ferien wird wieder durchgestartet. Herzlichen Glückwunsch!

Annika und Maik mit "neuer" Farbe

Annika Köpke und Maik Hinrichs mit dem 1. Kyu und von den Prüfern eingerahmt.

Bezirksmeisterschaft U9/U15

 

Sechs Judokas für die Landesmeisterschaft qualifiziert.

 

Bei der Bezirksmeisterschaft im Judo in den Altersgruppen U9/U15 konnten sich drei Judoka vom RTSV den ersten Platz sichern.

 

Die Meisterschaft fand in Oldenburg/Holstein statt und nach dem Überprüfen der Pässe und Gewichte wurden die Kämpfer auf die Matte gebeten. Hier zeigten alle Judoka ihr können.

 

Die Rendsburger Wadim Isheim (Foto), Adrian Savinov, Kjell Hassa haben sich bis auf den ersten Platz gekämpft. Alexander Weimer und Tjark Hassa erreichten den zweiten, ein dritter Platz ging an Maxim Weimer. Alle sechs sind mit ihren Leistungen für die Landesmeisterschaft qualifiziert.

36. Neujahrsturnier 2019 - Helfer gesucht !

In zwei Monaten ist es wieder soweit. Das 36. Neujahrsturnier findet statt. Am 19. und 20. Januar 2019 ist die Halle wieder "voll". Und...  es wird jede Menge Hilfe von Eurer Seite benötigt. Wir freuen uns über jede helfende Hand ob in der Cafeteria oder an vielen anderen Stationen, überall brauchen wir "Personal". 

Erfolgreiche Gürtelprüfung Judo/Ju Jitsu und Projektgruppe "Sport gegen Gewalt"

Die Ju Jitsuka des Rendsburger TSV Abt. Judo / Ju Jitsu, der Projektgruppe „Sport gegen Gewalt“ (weiß/gelb Kitjing Xu, Simon Heidenreich, gelb Norman Schlotthauber, Till Vollertsen, Lisbeth Stangl, Janine Hillwill, Fabian Böhl, Marcel Maleika, Sven Brande
Die Ju Jitsuka des Rendsburger TSV Abt. Judo / Ju Jitsu, der Projektgruppe „Sport gegen Gewalt“ (weiß/gelb Kitjing Xu, Simon Heidenreich, gelb Norman Schlotthauber, Till Vollertsen, Lisbeth Stangl, Janine Hillwill, Fabian Böhl, Marcel Maleika, Sven Brande

Ju Jitsu haben die Prüfung zum nächst höheren Gürtel bestanden. Ju Jitsu Lehrer Gerhard Rodigast war als Prüfer mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden. Die Prüflinge mussten Fallübungen, Schlag und Tritttechniken sowie Wurftechniken und Hebel zeigen. Im Prüfungsfach Anwendungsaufgaben mussten die Prüflinge realistische Angriffe verhältnismäßig abwehren. Zwei Ju Jitsuka der Projektgruppe stellten sich zur Prüfung zum 2. + 1. Kyu auf Landesebene und konnten die Prüfung erfolgreich abschließen. Die Ju Jitsuka trainieren regelmäßig in der Projektgruppe „Sport gegen Gewalt, Intoleranz und Fremdenfeindlichkeit“  die durch den Rendsburger TSV e.V. und den Landessportverband unterstützt wird. Das Training in der Projektgruppe ist kostenlos. 

Bezirksmeisterschaften U12

RTSV Judoka qualifizieren sich für Landesmeisterschaft in Einfeld/

 

Judo-Jugend qualifiziert sich für Landesmeisterschaft

Mit großen Hoffnungen im Gepäck starteten am 29.04.18 vier motivierte junge Judoka des RTSV bei den Bezirksmeisterschaften der U12 in Neustadt/ Holstein. 

Gleich als erster überzeugte der 10-jährige Henri  Schuries mit großem Kampfgeist. Er gewann souverän seine Kämpfe nach Punkten und qualifizierte sich als Bezirksmeister in der Gewichtsklasse bis 38 kg für die anstehenden Landesmeisterschaften.

In der Gewichtsklasse bis 32 kg starteten mit Kjell Hassa und Alexander Weimar (beide 8 Jahre alt) zwei Vereinskollegen. Beide gewannen ihren ersten Kampf, verloren jedoch das Halbfinale und mussten in der Trostrunde um den 3 Platz kämpfen. Dort gewann Alexander Weimar deutlich und löste somit sein Ticket für die Landesmeisterschaft. Kjell Hassa musste sich nach einem spannenden Kampf seinem Gegner geschlagen geben. Mit dem undankbaren 5 Platz verpasste er damit die Qualifikation.

Der leichteste Kämpfer, der 7-jährige Tjark Hassa (Gewichtsklasse bis 24 kg), verlor trotz guter Leistung zwar seine beiden Kämpfe auf der Matte. Als Drittplatzierter darf er sich trotzdem über die Qualifikation zur Landesmeisterschaft freuen.

 

Bis zu der Landesmeisterschaft am 27.05.18 in Einfeld trainieren die jungen Judoka weiter fleißig. Wir drücken die Daumen und freuen uns auf hoffentlich erfolgreiche Kämpfe. 

Kyu-Prüfung am 22. Juni

Die Kyu-Prüfung wird am Fr 22., Juni durchgeführt. Um 18.00 Uhr starten die "Kleinen", im Anschluss folgt die Prüfung bei den Erwachsenen. An diesem Tag fällt das Training aus.

Medaillenregen beim Osterturnier

Osterturnier in Neustadt/Holstein äußerst erfolgreich,

auch ein Pokal war dabei.

Über reichlich Medaillen und einen goldenen Pokal freuten sich am Sonntag die kleinen und größeren Judoka des Rendsburger TSV. 
Beim Osterturnier in Neustadt/ Holstein am 25.03.18 hatten besonders die kleinsten Rendsburger Athleten gut lachen: nach drei hervorragenden Kämpfen nahm der 7jährige Tjark Hassa (U9 bis 23,2 kg) mit einem coolen Grinsen seinen goldenen Pokal entgegen. Seine Teamkollegen mussten gar nicht neidisch sein: Alexander Weimer (U12/ 30,9 kg), Kjell Hassa (U12/ 31,5 kg) und Adrian Savinov (U9/ 28 kg) legten gleich mit 3 Mal Silber nach. Einige der Jungs, z.B. der 7-jährige Adrian, trennten nur 3 Sekunden Haltezeit von dem beeindruckenden Pokal, aber hier gilt die sprichwörtliche Fairness dieses Sports und man freut sich mit den Siegern. 
Bei dem gut besuchten Turnier des Neustädter JC handelte es sich bereits um das zweite sportliche Kräftemessen an der Ostsee innerhalb eines halben Jahres. Junge Judoka bis einschließlich 14 Jahren nutzen hier immer wieder gern die Gelegenheit, ihre kämpferischen Fähigkeiten zu verbessern.

Um Erfahrung und die Bronze Medaille reicher sind auch der 10-jährige Henri Schuries und der 11-jährige Oliver Reimer. Sie traten in für sie neuen Alters- und Gewichtsklassen an und mussten in den ersten Kämpfen ein wenig Federn lassen. Sie ließen sich jedoch beide nach anfänglichen Niederlagen nicht entmutigen und freuten sich nach hart erkämpften Anschluss-Siegen verdient über 2 Mal Bronze. 
Ebenfalls Bronze sicherten sich Wadim Isheim (U9/ 25 kg) und Maximilian Weimar (U9/ 24.5 kg).
 

Der weibliche Nachwuchs des Vereins war diesmal noch nicht mit von der Partie, steht jedoch bereits in den Startlöchern für die Turniere der kommenden Saison. Zu Recht ist Dominik Hassa, Trainer der U9-U15 stolz auf seine Truppe und froh, dass alle glücklich und heil wieder nach Rendsburg zurückkehren konnten. 
Interessierte Jungs und Mädels ab 5 Jahren, die auch ein wenig Freude am Rangeln und Raufen haben, sind jederzeit herzlich eingeladen, montags oder freitags ab 17:00 Uhr in die Christian-Timm-Schule zum Schnuppern vorbei zu kommen. 

Aktuell ! Senioren-Selbstverteidigung

 

Neu und aktuell im "Angebot".

Selbstverteidigung für Senioren.

 

Flyer und weitere Informationen unter Menüpunkt "Senioren-Selbstverteidigung"

Neujahrsturnier 2018

Landeszeitung vom 24.01.2018
2018-01-24_SHZ.pdf
Adobe Acrobat Dokument 453.8 KB

Und wieder liegt das Neujahrsturnier hinter uns. Erfolgreiche 2 Tage Turnier + Aufbau sind geschafft. Eine tolle Veranstaltung. Vielen Dank allen Helfern ohne die das Turnier nicht möglich gewesen wäre.                          DANKE !

Trainingseindrücke vom 18.12.

Termine 2018 auf einen Blick

 

 

Lehrgänge und Ausschreibungen

Lehrgänge und Ausschreibungen im Überblick oder auch zum Download als pdf findet Ihr im Downloadbereich. Immer mal wieder "anklicken" und uns bei Bedarf und Interesse ansprechen. Übrigens könnt Ihr die Ausschreibungen auch von hier ausdrucken.

Judo

Ju Jitsu

Termine 2019

 

 

21.12. bis 04.01.2019

Weihnachtsferien

 

7. Januar 2019

1. Training

 

19. und 20. Januar

36. Neujahrsturnier

 

*geplant

 

 

Extern

Link zum Orso-Judoklub

Link zum Judoclub Almere